Blickmaschinen

Programm: Museum und Schule

Museum und Schule

Einführung in die Ausstellung für Lehrer und Vorstellung der museumspädagogischen Themen für die Schule
mit Dr. Eva Schmidt und Karin Puck. Eintritt frei.
Donnerstag, 27. November 2008 / 16.30 Uhr

x

Living in a box. Bildermaschinen im Kunstunterricht: wie und (vor allem) warum?
Guckkasten, Wundertrommel, Lebensrad und Co. erzählen die Geschichte vom Leben der Bilder, ihrer fotografischen Totenstarre und der Wiederauferstehung im bewegten Bild. Damit erzählen sie zugleich eine Geschichte menschlicher Wahrnehmung. Dr. Jochen Dietrich, Kunsterzieher, Künstler und Lochkamerafotograf stellt vor, wie optische Spielzeuge für den Unterricht erschlossen werden können. Für Lehrerinnen und Lehrer aller Schulformen- und stufen.
Beitrag 8 Euro, Anmeldung bis zum 1. Dezember 2008
Donnerstag, 4. Dezember 2008 / 15.30 – 18.00 Uhr

Junger Tag
Die Erkundung der Ausstellung auf eigene Faust, der Bau von eigenen Sehgeräten und andere Überraschungen – das erwartet die Schüler und Schülerinnen an diesem Tag. Die Aktion für die Mittel- und Oberstufen findet auf Einladung von Studierenden des Faches Kunst der Universität Siegen statt. Sie stehen an vielen Stationen bereit, um Fragen zu beantworten. Leitung Anja Ciupka. Eintritt frei.
Dienstag, 27. Januar 2009 / 14.00 – 18.00 Uhr

x

Museumspädagogische Themen für Schulklassen
Zu jeder Ausstellung erarbeiten wir Themen für die museumspädagogische Arbeit mit Kindern und Jugendlichen aller Altersgruppen. Sie bilden eine wertvolle Anregung für den Unterricht und Museumsbesuch. Alternativ führen unsere Museumspädagoginnen Ihre Klasse durch die Ausstellung. Die Themen finden Sie hier ab Ende November mit diesen fünf Schwerpunkten:

• Bewegte Bilder: von Lebensrad und Wundertrommel
• Täuschungsbilder: auf den Blickwinkel kommt es an
• Der Schatten: Doppelgänger und Eigenwesen
• Zeichenhilfen: das perfekte Abbild
• Guckkasten: der Blick in die Tiefe


x

Lehrernewsletter
Tragen Sie sich auf unserer Homepage in unseren Newsletter-Verteiler für Lehrer ein! Sie erhalten unsere Themenvorschläge zu Beginn jeder Ausstellung ca. dreimal jährlich ohne Umwege direkt per email:
museumfuergegenwartskunstsiegen.de

Konditionen für Schulklassen
Führung/Workshop (Dauer 1 bis 1,5 Stunden) 32 Euro je Gruppe plus Eintritt (1 Euro je Schüler; 2,10 Euro je begleitendem Lehrer). Ab 20 Schülern werden zwei Gruppen gebildet.

Schulen mit Schuljahreskarten haben freien Eintritt. Schuljahreskarten kosten 130 Euro (Grundschulen 75 Euro).

Museumspädagogische Beratung: Karin Puck 0271 – 405 77 14
Anmeldung und Terminbuchung im Sekretariat Tel. 0271 – 405 77 10


weitere Termine

Museum für Gegenwartskunst Siegen
23. November 2008 - 10. Mai 2009
Blickmaschinen / Visual Tactics

Mücsarnok / Kunsthalle, Budapest
19. Juni - 23. August 2009
Pillanatgépek

Centro Andaluz de Arte Contemporáneo, Sevilla
17. September - 22. November 2009
Máquinas de mirar




Veranstaltungen:

weitere Termine

News:



Blickmaschinen wird großzügig gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch die
kulturstiftung-des-bundes

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
NRW


Die Präsentation ist eine Ausstellung im Rahmen des Projektes Visuelle Taktiken/ Visual Tactics und wird gefördert durch das EU-Culture Programme.

EU Kultur

Weiterer Förderer ist Pro Helvetia:

pro helvetia