Blickmaschinen

Ausstellung: Sammlung Werner Nekes

Sammlung Werner Nekes

Der Filmemacher Werner Nekes hat über Jahrzehnte hinweg eine einzigartige Sammlung aufgebaut, deren Stücke sich zu einer Kulturgeschichte der optischen Medien zusammenfügen: Anamorphosen, Laterna-Magica und Projektionsbilder, Perspektivtheater etc., die als Vorläufer für Film, Fernsehen und das digitale Zeitalter anzusehen sind. An diesen Objekten lässt sich eine geschichtliche Entwicklung der Bilderzeugung vor dem Hintergrund der jeweiligen technischen Möglichkeiten ablesen.

Ein Lexikon der optischen Medien mit über 200 Fachbegriffen von A bis Z findet sich auf seiner Website: wernernekes.de

Sammlung Werner Nekes

"Buddha", Laterna magica, Frankreich 1870, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Die Projektion der Schreckenslaterne, in: Gulielmo Jacobo’s Gravesande: Physices Elementa Mathematica. Genf 1748, Courtey: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Ludwigs Kanal von der Donau zum Main, Faltdiorama, Deutschland, um 1840, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Handschatten-Karten, Frankreich, um 1900, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Optische Konstruktion einer Zylinderanamorphose, in: Mario Bettini: Apiaria Universae Philosophiae Mathematicae, Bologna 1642, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Die Portraitsammlung in tausenderlei Form und Gestalt, Domino und Metamorphosenspiel, Deutschland 1840, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

"Ratte", Bildscheibe für Joseph Plateaus Phenakistikop (Täuschungsseher), London ab 1833, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Schachfigur eines Jouet séditieux (aufrührerisches Spielzeug), Frankreich, um 1825, Courtesy: Slg. Werner Nekes



Sammlung Werner Nekes

Zoetrope (Wundertrommeln) mit Phasenbildstreifen, um 1860, Courtesy: Slg. Werner Nekes





Museum für Gegenwartskunst Siegen
23. November 2008 - 10. Mai 2009
Blickmaschinen / Visual Tactics

Mücsarnok / Kunsthalle, Budapest
19. Juni - 23. August 2009
Pillanatgépek

Centro Andaluz de Arte Contemporáneo, Sevilla
17. September - 22. November 2009
Máquinas de mirar




Veranstaltungen:

weitere Termine

News:



Blickmaschinen wird großzügig gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes und die Landesregierung Nordrhein-Westfalen

Gefördert durch die
kulturstiftung-des-bundes

Der Ministerpräsident des Landes Nordrhein-Westfalen
NRW


Die Präsentation ist eine Ausstellung im Rahmen des Projektes Visuelle Taktiken/ Visual Tactics und wird gefördert durch das EU-Culture Programme.

EU Kultur

Weiterer Förderer ist Pro Helvetia:

pro helvetia